Freitag, 25. Januar 2019

Bozen: Balkon steht in Flammen

In der Nacht auf Freitag ist auf dem Balkon einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses aus noch ungeklärten Gründen ein Brand entfacht. Personen kamen dabei glücklicherweise nicht zu Schaden.

Die Feuerwehr brachte den Brand mit einer Steckleiter und Hochdruckwasser unter Kontrolle. - Foto: BFW Bozen
Badge Local
Die Feuerwehr brachte den Brand mit einer Steckleiter und Hochdruckwasser unter Kontrolle. - Foto: BFW Bozen

Gegen 3.30 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr von Bozen in die Roenstraße aus, wo ein Balkon in Flammen stand. In der Wohnung befanden sich 3 Italiener aus Bozen, die aber unverletzt blieben. Sie wurden vom Weißen Kreuz versorgt.

Die Feuerwehr brachte den Brand mit einer Steckleiter und Hochdruckwasser unter Kontrolle. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde die Wohnung und das Treppenhaus mit einem Ventilator belüftet - gegen 5 Uhr war der Einsatz dann beendet. Am Balkon entstand Totalschaden.

Die Beamten der Bozner Quästur haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

stol

stol