Montag, 08. Mai 2017

Bozen: Berufsfeuerwehr muss zu 2 Bränden ausrücken

In der Montagnacht mussten die Wehrmänner in der Landeshauptstadt einen Brand in einer Bar und 2 Müllcontainer löschen.

Im Inneren des Lokals entstanden Rauchschäden. - Foto: DLife
Badge Local
Im Inneren des Lokals entstanden Rauchschäden. - Foto: DLife

Gegen 2.30 Uhr alarmierte ein Passant die Einsatzkräfte. In der Bar Firmian, in der Reschenstraße, brannte es. Die Berufsfeuerwehr rückte mit 10 Mann und 3 Einsatzfahrzeugen aus.

Sie konnte den Brand, der von einem Mülleimer im Inneren des Lokals ausgegangen war, rasch löschen – in der Folge des Brandes kam es zu Rauchschäden in der Gaststätte.

Foto: DLife

Nahezu zeitgleich musste die Berufsfeuerwehr zu einem weiteren Brand ausrücken. In der Südtirolerstraße – Höhe Handelskammer – brannten ein Papier- und ein Glascontainer.

Beide brannten vollständig ab, es kam aber zu keinen weiteren Schäden.

In beiden Fällen ist die Brandursache unklar, die Ermittlungen wurden aufgenommen.

stol

stol