Dienstag, 22. Juni 2021

Bozen: BMW kracht in Schaufenster

In der Bozner Pacinottistraße hat es am Montagabend gekracht: Ein BMW ist vermutlich mit hoher Geschwindigkeit in einer Linkskurve ins Schleudern geraten und in ein Schaufenster gerast. Der Fahrer, ein 25-jähriger Iraker, hatte die Kontrolle über sein Auto verloren.

Ein Bild der Zerstörung: Der verunfallte BMW.
Badge Local
Ein Bild der Zerstörung: Der verunfallte BMW. - Foto: © privat
Die Fotos vom Unfallort zeigen ein Bild der Zerstörung und lassen erahnen, mit welcher Wucht das Auto aufprallte. Außer Kontrolle, riss es einen Laternenmast um, überquerte den glücklicherweise menschenleeren Radweg und kam schließlich im Schaufenster eines Speditionsunternehmens zu stehen.

Was genau den Unfall kurz vor 21 Uhr verursacht hat, ist Gegenstand der Ermittlungen, mit denen die Bozner Stadtpolizei betraut ist.

Beim Unfalllenker handelt es sich um einen 25-jährigen gebürtigen Iraker, der in Bozen lebt. Er war nach dem Unfall ansprechbar, seine Verletzungen sind ersten Informationen zufolge nicht schwer. Die Sanitäter des Roten Kreuzes brachten ihn in das Bozner Krankenhaus.

stol

Alle Meldungen zu: