Mittwoch, 07. September 2016

Bozen: Brand am Virgl

Eine riesige Rauchwolke stieg am Mittwochabend über dem Virgl auf. Ein Brand war ausgebrochen.

Die Berufsfeuerwehr musste am Mittwoch zu einem Brand am Virgl ausrücken. - Foto: DLife/lo
Badge Local
Die Berufsfeuerwehr musste am Mittwoch zu einem Brand am Virgl ausrücken. - Foto: DLife/lo

Ersten Informationen zufolge soll der Brand gegen 19 Uhr im ehemaligen Restaurant der Bergstation am Virgl ausgebrochen sein. Das Gebäude steht leer und ist von Bozen aus gut sichtbar, weshalb auch die Rauchentwicklung zahlreichen Personen in der darunterliegenden Landeshauptstadt auffiel.

Unverzüglich nach Eingang des Alarms rückten die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Bozen zur Brandbekämpfung aus, die Großteils unter schwerem Atemschutz erfolgte. Der Brand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, aber die aufwändigen Nachlösch- und Aufräumarbeiten nahmen mehrere Stunden in Anspruch.

Foto: FFW Bozen

Der Einsatz konnte gegen 22:00 Uhr beendet werden. 

Die Ursache für das Feuer ist derzeit nicht bekannt, unbeabsichtigte oder beabsichtigte Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Die Stadtpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

stol

stol