Donnerstag, 17. März 2022

Bozen: Chemieeinsatz in Speditionsbetrieb

Donnerstagmittag ist die Berufsfeuerwehr zusammen mit der Dekontaminationseinheit der Freiwilligen Feuerwehr Auer zu einem Chemieeinsatz in die Bozner Industriezone alarmiert worden.

Unter anderem die Berufsfeuerwehr stand im Einsatz. - Foto: © Berufsfeuerwehr

In einem Speditionsbetrieb wurde beim Umladen von Gefahrstückgut ein Plastikkanister, der eine Hypochloridlösung beinhaltete, durch einen hervorstehenden Nagel einer Palette beschädigt und es trat eine kleine Menge dieser Chemikalie aus, teilt die Berufsfeuerwehr in einer Pressaussendung mit.

Mittels Schutzausrüstung haben die Feuerwehrleute das Stückgut aus dem Lkw entladen und in eigenen Behältern verladen, sodass bald die Situation unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Der Einsatz nahm ein erfolgreiches Ende. - Foto: © FFW Auer



Für Mensch und Umwelt habe zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr bestanden.

stol

Alle Meldungen zu:

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden