Montag, 03. Juni 2019

Bozen: Drogenhandel im Bahnhofspark

Ein mutmaßlicher Drogendealer ist den Carabinieri in Bozen am Sonntag ins Netz gegangen.

Archivbild
Badge Local
Archivbild

Die Ordnungshüter wurden im Bahnhofspark um die Mittagszeit auf einen Tunesier aufmerksam. Der 30-Jährige habe sich verdächtig verhalten. Als er sich einem 21-Jährigen aus Gambia näherte, schlugen die Ordnungshüter zu und kontrollierten die beiden Männer. 

Der Verdacht sollte sich bestätigen: Beim Mann aus Tunesien wurde Heroin gefunden. Er kassierte eine Anzeige, während der Mann aus Gambia als Drogenkonsument gemeldet wurde. 

stol 

stol