Freitag, 01. Januar 2016

Bozen: Einsatzreiche Silvesternacht

Einiges zu tun hatte die Staatspolizei in der Silvesternacht in Bozen.

Badge Local
Foto: © D

Die Ordnungshüter wurden zu insgesamt rund 40 Einsätzen gerufen. 

Meist handelte es sich um Einsätze mit nicht allzu gravierenden Folgen, heißt es in einer Presseaussendung der Quästur. 

Verletzungen zugezogen habe sich ein junger Bozner. Er soll von Unbekannten mit einer Flasche attackiert worden sein. 

Verletzungen durch Feuerwerkskörper seien glücklicherweise nicht verzeichnet worden. 

stol 

stol