Mittwoch, 25. Oktober 2017

Bozen: Feuerteufel zündet über 20 Müllcontainer an

Am Mittwochabend haben die Wehrmänner der Berufsfeuerwehr Bozen gleich zu mehreren Bränden ausrücken müssen: In Oberau Haslach, aber auch im Stadtzentrum brannten über 20 Müllcontainer.

Die Container brannten völlig aus. - Foto: hof
Badge Local
Die Container brannten völlig aus. - Foto: hof

Im gesamten Stadtviertel trieb ein Feuerteufel sein Unwesen.

An nicht weit voneinander entfernt liegenden Punkten im Stadtviertel Oberau Haslach brannten nahezu zeitgleich mehrere Müllcontainer aus: etwa am Schießstandplatz und in der Claudia-Augusta-Straße. Bei einem Supermarkt wurden ebenso Einkaufswagen angezündet.

Aber auch im Stadtzentrum, in der Wangergasse, in der Vintlerstraße, am Verdiplatz brannten die Container. Der Geruch von verbranntem Plastik verteilte sich über das ganze Stadtgebiet. Auch im Viertel Don Bosco, etwa in der Mailandstraße, zündete der oder die unbekannten Täter Müllcontainer an.

Foto: Privat

Wer die Brände gelegt hat, ist zurzeit unbekannt. Im Einsatz standen die Berufsfeuerwehr Bozen mit 2 Mannschaften, die Feuerwehr Oberau und die Polizei.   

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol