Donnerstag, 29. September 2016

Bozen: Frau soll nach Diebstahl Polizisten gebissen haben

Sie soll einen Bozner Stadtpolizisten erst mit einer Badebürste verprügelt und ihn dann noch in den Arm gebissen haben. Geht es nach Staatsanwalt Axel Bisignano, soll sich die 61-Jährige aus Moldawien bald wegen Raubes und Widerstands vor Gericht verantworten.

Badge Local
Foto: © STOL

Möglicherweise wird die Anklageschrift noch um die Vorhaltung der Körperverletzung ergänzt. Darüber wird der Staatsanwalt entscheiden, sobald ihm die Einschätzung der Ärzte über die Heilungsdauer der Verletzung des Polizisten vorliegt.

D/rc

_______________________________________________________

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstag-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol