Sonntag, 02. September 2018

Bozen: Frau tot aufgefunden

Im Garten eines Mehrfamilienhauses an der Florenzstraße in Bozen ist am Sonntag eine Frau tot aufgefunden worden. Die „Dolomiten“ berichten in ihrer Montagausgabe ausführlich über den Fall.

Vor dem Kondominium Nr. 59 in der Florenzstraße wurde am Sonntag um 6.30 Uhr der Leichnam einer Frau gefunden. - Foto: DLife
Badge Local
Vor dem Kondominium Nr. 59 in der Florenzstraße wurde am Sonntag um 6.30 Uhr der Leichnam einer Frau gefunden. - Foto: DLife

Mord, Selbstmord oder Todesfall aufgrund eines medizinischen Problems: Die Polizei wollte am Sonntag keine Todesursache ausschließen. 

Die Identität des Todesopfers wollten die Behörden mit Verweis auf laufende Ermittlungen ebenfalls nicht bekannt geben; die Frau soll aber um die 50 Jahre alt sein und in einem der umliegenden Häuser wohnen. 

Um etwa 6.30 Uhr wählte ein Passant am Sonntag die einheitliche Notrufnummer 112: Leichenfund in der Florenzstraße 59, auf der Grünfläche gegenüber der Apotheke. Sofort rückten Notarzt und Polizei aus.

Am heutigen Montag wird eine Autopsie am Leichnam der Frau durchgeführt. 

stol

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol