Montag, 05. März 2018

Bozen: Frauenfreundliche Krankenhäuser

Anlässlich des Internationalen Tag der Frau am 8. März schlägt das Krankenhaus in Bozen eine Reihe von Initiativen anlässlich des Open Days vor.

Am Tag der Frau organisiert das Krankenhaus Bozen einige Veranstaltungen.
Badge Local
Am Tag der Frau organisiert das Krankenhaus Bozen einige Veranstaltungen. - Foto: © shutterstock

Eine Gynäkologin steht von 10 bis 12 Uhr an der Kasse der Poliambulatorien für Informationen im Bereich der gynäkologischen Prävention in den verschiedenen Lebensphasen einer Frau, mit Schwerpunkt auf Gebärmutterfibrom, zur Verfügung. Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Open Day organisiert.

Außerdem werden von 10 bis 12 Uhr im Wintergarten des Krankenhauses den Patientinnen und Besuchern, themenbezogene Vorlesungen mit musikalischer Unterhaltung und einer kleinen Erfrischung angeboten. Die Veranstaltung steht auch stationär aufgenommenen Patientinnen im Krankenhaus offen, die am Morgen des 8. März eine Einladungskarte erhalten.

Im Kongresssaal des Krankenhauses spricht Dr. Mariantonietta Mazzoldi von 16 bis 18 Uhr bei der Informationsveranstaltung über "Frau ist ... Tochter, Ehefrau, Mutter, Fachkraft ... auf der Suche nach dem Gleichgewicht in der heutigen Gesellschaft".

In allen Veranstaltungsorten und im Atrium des Krankenhauses wird "Ein Post-It für Frauen" eingerichtet, ein Bereich, der einer Prise Kreativität gewidmet ist, besonders wenn sie von Herzen kommt. Ab dem 8. März und für die darauffolgende Woche werden Anzeigetafeln eingerichtet, auf denen jeder der möchte, eine Botschaft an Frauen hinterlassen kann oder ein Post-It, das besonders anspricht, mitnehmen kann.

stol

stol