Samstag, 28. April 2018

Bozen: Fußgänger angefahren

Am Samstagnachmittag ist ein Fußgänger in der Landeshauptstadt angefahren worden.

Der Fußgänger zog sich mittelschwere Verletzungen zu.
Badge Local
Der Fußgänger zog sich mittelschwere Verletzungen zu. - Foto: © D

Es war gegen 17 Uhr als ein Fußgänger in Bozen von einem Fahrzeug erfasst wurde und sich dabei mittelschwere Verletzungen zuzog. Das Weiße Kreuz eilte schnell zur Unglücksstelle in der Claudia-Augusta-Straße und konnte die Person erst-versorgen. Anschließend wurde der Fußgänger ins Krankenhaus von Bozen eingeliefert.

Im Einsatz stand außerdem die Stadtpolizei. 

stol 

stol