Mittwoch, 27. Januar 2016

Bozen gedenkt der Opfer des Holocaust

Am Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust hat auch Bozen der Menschen gedacht, die auch in Südtirol Opfer der Verfolgung durch den Nationalsozialismus wurden.

Ein Stein als Gebet für die jüdischen Opfer des Holocaust: Bozens Kommissär Michele Penta zelebrierte den Internationalen Gedenktag gemeinsam mit anderen Vertretern der Gemeinde Bozen.
Badge Local
Ein Stein als Gebet für die jüdischen Opfer des Holocaust: Bozens Kommissär Michele Penta zelebrierte den Internationalen Gedenktag gemeinsam mit anderen Vertretern der Gemeinde Bozen. - Foto: © STOL

stol