Dienstag, 16. Januar 2018

Bozen: Hosendieb festgenommen

Die Carabinieri von Bozen haben am Montagnachmittag einen Dieb festgenommen: Der Mann war vom Besitzer eines Bekleidungsgeschäftes sowie einem Kunden auf frischer Tat ertappt worden.

Badge Local

Der Mann, ein 25-jähriger Usbeke, war nach Aussagen des Besitzers und eines Kunden aus dem Senegal dabei erwischt worden, als er versuchte, ein Paar Hosen aus dem Geschäft „Piazza Italia“ in der Museumstraße zu stehlen.

Auf den Diebstahl angesprochen, drohte der erst im November aus dem Gefängnis entlassene Mann den beiden mit Mord, sollten sie ihn nicht gehen lassen. Um seinen Drohungen Gewicht zu verleihen, gestikulierte er wild mit einer Bierflasche durch die Luft und ergriff anschließend die Flucht.

Die beiden Augenzeugen konnten den zu Hilfe eilenden Carabinieri eine genaue Beschreibung liefern, womit es den Ordungshütern ein Leichtes war, den Mann nur wenig später festzusetzen.

Die gestohlenen Hosen wurden zurückgegeben, der Usbeke wegen räuberischem Diebstahl festgenommen.

stol

stol