Samstag, 15. Mai 2021

Bozen: Demonstration gegen Corona-Maßnahmen

Am Samstagnachmittag haben sich in Bozen hunderte Personen auf den Talferwiesen versammelt, um gegen die aktuell geltenden Corona-Vorschriften zu demonstrieren. Zahlreiche Personen trugen dabei keine Maske.

Hunderte Demonstranten  gingen gegen die Corona-Vorschriften und das Impfen auf di e Straße.
Badge Local
Hunderte Demonstranten gingen gegen die Corona-Vorschriften und das Impfen auf di e Straße. - Foto: © Rosario Multari
Hunderte Personen haben an der Demonstration am Samstagnachmittag auf den Talferwiesen in Bozen teilgenommen. Viele der Anwesenden haben sich dabei nicht an die aktuell geltende Maskenpflicht gehalten. Die Demonstration stand unter dem Motto „Für neue Wege“ – dabei ging es vor allem um die Corona-Vorschriften und das Impfen.

Die Veranstaltung wurde von der Facebook-Gruppe „Genitori attivi Bz“ und der Vereinigung „Salviamo i bambini dalla dittatura sanitaria“ organisiert. Neben Plakaten und Bannern, gab es auch Parolen gegen Politiker.

Die Demonstration wurde offiziell gemeldet, aber da die geltenden Corona-Maßnahmen vielfach nicht eingehalten wurden, könnte es zu Geldstrafen kommen. Erst vor kurzem wurden nach den „Spaziergängen“ im Pustertal mehrere Strafen ausgestellt.

jot/ansa