Donnerstag, 18. Mai 2017

Bozen: Jugendlicher Drogendealer erwischt

In der Nacht auf Donnerstag ist der mobilen Einheit der Polizei ein ausländischer Jugendlicher am Obstplatz im Zentrum von Bozen aufgefallen, der dabei war Rauschgift zu verkaufen.

Der jugendliche Dealer führte 11 Gramm Kokain mit sich. -Foto: Staatspolizei
Badge Local
Der jugendliche Dealer führte 11 Gramm Kokain mit sich. -Foto: Staatspolizei

Nachdem der ausländische Jugendliche den Streifenwagen erblickt hatte, flüchtete er zu Fuß. Die Polizisten nahmen sogleich die Verfolgung auf.

Unterwegs versuchte der junge Mann die illegalen Substanzen loszuwerden, die die Beamten sogleich einsammelten. Es stellte sich heraus, dass es sich hierbei um Kokain handelte. 

11 Gramm Kokain

Nachdem die Polizei den Jungen eingeholt und festgenommen hatte, brachte sie ihn in die Quästur und unterzog ihn einer Leibesvisitation.

Die Beamten fanden dabei eine weitere Menge an Kokain, das in verschiedene Päckchen portioniert war - insgesamt trug der Jugendliche 11 Gramm Kokain am Körper.

Auch eine Präzisionswaage und Bargeld im Wert von 100 Euro hatte er bei sich.

stol

stol