Montag, 09. Dezember 2019

Bozen: Junger Einbrecher geschnappt

Ein 21-jähriger Mann wurde in der Nacht auf Montag festgenommen, nachdem er versucht hatte, in eine Wohnung in Bozen einzubrechen.

Die Carabinieri konnten den Mann noch im Treppenhaus stellen.
Badge Local
Die Carabinieri konnten den Mann noch im Treppenhaus stellen. - Foto: © shutterstock

Der Notruf kam von einem Mehrfamilienhaus in Moritzing nahe dem Krankenhaus Bozen: Der Besitzer einer Wohnung hatte die einheitliche Notrufnummer 112 kontaktiert, nachdem er eine Person bemerkt hatte, die versuchte, sich Zugang zu einer anderen Wohnung zu verschaffen.

Die Carabinieri rückten umgehend aus und konnten den Täter noch im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses schnappen.

Der 21-jährige Mann aus Gambia hatte die Eingangtür des Gebäudes aufgebrochen und anschließend versucht, die Wohnungstür eines der Apartments aufzubrechen, jedoch ohne Erfolg.

Er hatte bei der Festnahme Einbruchswerkzeug dabei, jedoch keine Beute.

Der Mann wurde wegen des versuchten Einbruchs festgenommen und ins Gefängnis von Bozen gebracht.

liz

Schlagwörter: