Montag, 30. Oktober 2017

Bozen: Jungschar schmückt verlassene Gräber

Die Katholische Jungschar Gries schmückt seit zirka zehn Jahren zu Allerheiligen verlassene Gräber am alten Grieser Friedhof und setzt sich mit den Kindern und Jugendlichen mit dem Thema Sterben und Jenseitsvorstellung und die damit verbundenen Ängste auseinander.

Die Jungschar Gries bastelt seit ungefähr zehn Jahren zu Allerheiligen Grabschmuck. - Foto: Jungschar Gries
Badge Local
Die Jungschar Gries bastelt seit ungefähr zehn Jahren zu Allerheiligen Grabschmuck. - Foto: Jungschar Gries

stol