Sonntag, 23. Februar 2020

Bozen: Küche geht in Flammen auf

Die Berufsfeuerwehr musste am frühen Sonntagnachmittag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ausrücken. Beunruhigte Nachbarn hatten Alarm geschlagen.

Dichter Rauch schlug den Feuerwehrmännern entgegen, als sie sich Zugang zur brennenden Küche verschafften.
Badge Local
Dichter Rauch schlug den Feuerwehrmännern entgegen, als sie sich Zugang zur brennenden Küche verschafften. - Foto: © Berufsfeuerwehr
Kurz vor 14 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Bozen zu einem Brand in die Mendelgasse gerufen. Nachbarn hatten eine starke Rauchentwicklung aus einem Gebäude festgestellt.

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war es in der Küche zu einem Brand gekommen. Über den Balkon im 1. Obergeschoss konnte sich die Mannschaft Zugang zur Küche verschaffen.

Der Brand wurde innerhalb kürzester Zeit lokalisiert und gelöscht. Durch strukturiertes Vorgehen konnten die Rauchschäden auf die betroffene Wohnung begrenzt werden. Zur Zeit des Brandes waren keine Personen in der Wohnung.

Im Einsatz stand auch der Rettungsdienst und ein Techniker der Seab-Gas.

ds