Dienstag, 22. März 2016

Bozen: Lieferwagen aufgebrochen - Dieb gefasst

Einbrüche, aber auch Autodiebstähle scheinen kein Ende zu nehmen. Ein mutmaßlicher Dieb ging den Ordnungshütern nun in Bozen ins Netz. Für den 35-jährigen Wissem Chniba aus Tunesien klickten die Handschellen.

Eine Streife der Staatspolizei ertappte den Dieb auf frischer Tat. (Archivbild)
Badge Local
Eine Streife der Staatspolizei ertappte den Dieb auf frischer Tat. (Archivbild) - Foto: © D

Es war am frühen Dienstagmorgen, als eine Streife der Staatspolizei in der Bozner Rovigostraße den 35-jährigen Wissem Chniba auf frischer Tat ertappten. 

Der Tunesier soll gerade dabei gewesen sein, einen dort geparkten Lieferwagen leer zu räumen. Dafür hatte er bereits die Seitenscheibe des Fahrzeugs eingeschlagen. 

Als der mutmaßliche Dieb die Ordnungshüter erblickte, ergriff er die Flucht. Doch, weit kam er nicht. Nur einige Straßen weiter konnten die Polizisten Chniba schnappen. Bargeld und ein silbernes Armband wurden sichergestellt. Zudem konnten die Ordnungshüter drei Messer beschlagnahmen. 

Für den Tunesier klickten die Handschellen. 

stol/am

stol