Freitag, 06. Mai 2016

Bozen: Mann geht mit Fleischerbeil auf Carabinieri los

Schreie, zwei Männer streiten sich. Der eine fordert vom anderen Geld, er schwingt ein Fleischerbeil, das er am Ende gegen die Carabinieri einsetzt. Verstörende Szenen haben sich in der Nacht auf Freitag in der Landeshauptstadt ereignet.

Mit diesem Fleischerbeil zog ein Mann durch Bozen. Erst bedrohte er damit einen anderen Mann, dann soll er versucht haben, das Beil gegen die Carabinieri einzusetzen. - Foto: Carabinieri
Badge Local
Mit diesem Fleischerbeil zog ein Mann durch Bozen. Erst bedrohte er damit einen anderen Mann, dann soll er versucht haben, das Beil gegen die Carabinieri einzusetzen. - Foto: Carabinieri

stol