Freitag, 01. Dezember 2017

Bozen: Mann im Hausarrest mit Drogen erwischt

Gefängnis statt Hausarrest: Weil ein Bozner gegen die Auflagen verstieß, wurde seine Haft in den eigenen vier Wänden widerrufen.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Die Carabinieri von Blumau haben den 27-jährigen Bozner verhaftet, nachdem er mit Drogen erwischt wurde - obwohl er sich bereits im gerichtlich verfügten Hausarrest befand.

Die Staatsanwaltschaft widerrief daraufhin den Hausarrest, der Mann wurde ins Gefängnis gebracht. Weshalb der Mann in den Arrest gestellt wurde, ist nicht bekannt.

Die Carabinieri von Bruneck haben außerdem zwei Männer aus Nigeria im Alter von 25 und 26 Jahren auf freiem Fuß angezeigt: Sie müssen sich wegen Drogenhandel verantworten. In ihrem Besitz fanden die Carabinieri 40 Marihuana-Samen, außerdem mehrere Portionen Haschisch und Heroin.

Ein Mann aus Gambia wurde ebenfalls angezeigt: Er war im Besitz von 3 Fahrrädern, die allesamt gestohlen waren.

stol

stol