Montag, 11. September 2017

Bozen: Mann mit Messer bedroht

Ein 70-jähriger Bozner musste am Samstagmorgen Momente des Schreckens durchleben: Er wurde im Petrarca-Park in der Nähe des Siegesplatzes in Bozen bedroht und ausgeraubt.

Badge Local
Foto: © STOL

Der Mann war mit seinem Hund im Park unterwegs, als er von einem Unbekannten angeblich mit einem Messer bedroht wurde. Der Vermummte forderte Geld.

Der 70-Jährige händigte aus, was er an Bargeld bei sich hatte. Laut Carabinieri handelte es sich zum Glück des Opfers nur um eine kleine Geldsumme.

Anschließend entfernte sich der Unbekannte, der seither verschwunden blieb.

stol

stol