Freitag, 02. Oktober 2020

Bozen: Mann nach mehreren Tagen tot in Wohnung aufgefunden

Trauriger Vorfall in der Landeshauptstadt: Die Beamten der Staatspolizei haben in einer Wohnung in Bozen einen Leichnam entdeckt. Der Mann war wohl schon seit mehreren Tagen tot.

In Bozen hat sich ein tragischer Vorfall ereignet.
Badge Local
In Bozen hat sich ein tragischer Vorfall ereignet. - Foto: © Quästur Bozen
Schon seit dem vergangenen Wochenende hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Turinerstraße in Bozen einen übelkeitserregenden Geruch aus der Wohnung des Mannes vernommen, berichtet die Tageszeitung „Alto Adige“ am Freitag.

Doch erst vor wenigen Tagen wurde auch die Polizei verständigt, die sich ein Bild der Lage machte. Auf den Verdacht hin, dass ein Todesfall Ursache für den Gestank war, verschaffte sich die alarmierte Feuerwehr Zugang zur Wohnung.

Dort wurde der Leichnam eines 78-jährigen Mannes gefunden, der wohl schon seit mehreren Tagen tot war. Vermutlich war er einem Herzinfarkt oder einem anderen Unwohlsein erlegen. Gewalteinwirkung wird ausgeschlossen.

Kinder hatte der Mann anscheinend keine, ein Neffe wurde über den Tod des Angehörigen verständigt, schreibt der „Alto Adige“.

liz

Schlagwörter: