Samstag, 13. August 2016

Bozen: Mehrfachtäterin erneut verhaftet

Sie war für mehrere Diebstähle und Einbrüche in den vergangenen Wochen verantwortlich. In der Nacht auf Samstag wurde die 30 Jahre alte Mayla Svaldi aus Bozen erneut auf frischer Tat ertappt und von den Beamten der Carabinieri verhaftet.

Symbolbild
Badge Local
Symbolbild - Foto: © APA/EPA

Gegen 4 Uhr am Samstagmorgen wurden die Sicherheitskräfte alarmiert. Anrainer hatten beobachtet wie sich zwei Frauen - Svaldi und eine 23 Jahre alte Komplizin - in der Bozner Amba-Alagi-Straße an der Tür eines Handelsbetriebes zu schaffen machten.

Die Beamten ertappten die Frauen auf frischer Tat und konnten sie verhaften. M. wurde festgenommen, ihre Komplizin in den Hausarest überstellt. Bei den Einbrecherinnen wurden mehrere Werkzeuge beschlagnahmt, die eindeutig als Hilfsmittel für Beutezüge identifiziert wurden. 

Mehrere Delikte binnen weniger Wochen

Svaldi wurde binnen weniger Wochen mehrfach von den Carabinieri in Gewahrsam genommen. Unter anderem wird ihr ein Einbruch ins Einkaufszentrum Twenty, ein weiterer versuchter Diebstahl und das unerlaubte Eindringen in eine Konditorei zur Last gelegt.

Wieso sich Svaldi, die unter Hausarest stand, frei bewegen und überhaupt zu diesem Beutezug aufbrechen konnte, ist nicht bekannt.

stol

stol