Freitag, 28. Februar 2020

Bozen: Mit 500 Gramm Marihuana ertappt

Die Bahnpolizei „Polfer“ hat in Bozen einen 22-jährigen mutmaßlichen Dealer festgenommen.

Drogen und Handy wurden beschlagnahmt.
Badge Local
Drogen und Handy wurden beschlagnahmt. - Foto: © Quästur Bozen
Die Ordnungshüter kontrollierten den jungen Mann aus Gambia am Bahnhof in Bozen. Dabei entdeckten sie rund 500 Gramm Marihuana.

Für den 22-Jährigen klickten die Handschellen. Neben den Drogen wurde auch das Handy des mutmaßlichen Dealers beschlagnahmt.

Rund 30 Einsatzkräfte der Bahnpolizei waren aufgrund intensiver Kontrollen am Bozner Bahnhof im Einsatz. Insgesamt wurden dabei 120 Personen kontrolliert. Gegen einen Bozner wurde eine Verwaltungsstrafe verhängt. Er hatte Marihuana für den persönlichen Gebrauch bei sich.

stol