Dienstag, 20. November 2018

Bozen: Mit Nägeln gespickte Hundeköder entdeckt

Auf den Bozner Talferwiesen wurden in den vergangenen Tagen mehrfach Hundeköder entdeckt, die mit Nägeln versetzt waren.

Hundebesitzer aufgepasst: In Bozen lauern Gefahren für die Vierbeiner.
Badge Local
Hundebesitzer aufgepasst: In Bozen lauern Gefahren für die Vierbeiner. - Foto: © shutterstock

Mehrere Hundebesitzer berichteten von dem unschönen Fund vor dem Museion und dem Gefängnis und haben warnten auf Facebook andere „Herrchen“ und „Frauchen“. 

Der Verein UCAV (Unità cinofila antiveleni) durchsuchte und reinigte die Gegend von weiteren Ködern. „Wir sind viel öfter im Einsatz als uns lieb ist“, erklärte Präsident Mirco Nicolazzo. Auch sie starteten einen Warnruf auf Facebook, der bis Dienstagabend mehr als 1300 Mal geteilt wurde.

stol/wh/liz

stol