Samstag, 14. September 2019

Bozen: Motorradunfall fordert Schwerverletzten

Zu einem Motorradunfall ist es am Samstagvormittag auf der Straße von Bozen nach Eppan gekommen.

Im Einsatz stand unter anderem die Berufsfeuerwehr. Foto: BF
Badge Local
Im Einsatz stand unter anderem die Berufsfeuerwehr. Foto: BF

Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr auf der Sigmundskronerstraße auf Höhe der Tankstelle Q8. 

Ein Motorrad soll bei der Ausfahrt von der Tankstelle mit einem Pkw kollidiert sein. 

Der Lenker des Motorrads verletzte sich dabei schwer. Der Notarzt und das Weiße Kreuz Bozen kümmerten sich um die Erstversorgung. Anschließend wurde der Mann mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Bozner Krankenhaus gebracht. 

Die Berufsfeuerwehr kümmerte sich um die Aufräumarbeiten, die Stadtpolizei Bozen hat die Erhebungen zum Unfall aufgenommen. Im Einsatz standen auch die Carabinieri. 

stol 

stol