Freitag, 15. Juli 2016

Bozen: Nach Schlägerei drei Ausweisungen

Am Freitagnachmittag ist es am Bahnhofsplatz zu einer Schlägerei zwischen vier ausländischen Staatsbürgern gekommen.

Die Polizei schritt am Freitag bei einer Schlägerei in Bozen ein.
Badge Local
Die Polizei schritt am Freitag bei einer Schlägerei in Bozen ein. - Foto: © D

Nach der Verstärkung der Polizeikontrollen im Zuge der Auseinandersetzung, die am Donnerstag stattgefunden hat, schritten Beamte der Staatspolizei in Bozen bei einer Schlägerei zwischen vier Ausländern ein.

Von den Beteiligten verletzten sich zwei am Kopf und einer am Knöchel. Drei der Beteiligten, ein Algerier, ein Nigerianer und ein Tunesier, werden ausgewiesen.

stol

stol