Samstag, 05. August 2017

Bozen: Nachwuchs-Räuber festgenommen

Ein minderjähriger Serienräuber ist am Samstag in Bozen festgenommen worden.

Die Staatspolizei konnte den jungen Bozner festnehmen. (Archivbild)
Badge Local
Die Staatspolizei konnte den jungen Bozner festnehmen. (Archivbild) - Foto: © D

Gegen den Jugendlichen lag ein Haftbefehl vor. Ihm wird vorgeworfen mehrere Senioren ausgeraubt zu haben. 

Am Samstag klickten für den jungen Bozner schließlich die Handschellen. Er soll vor allem im Don Bosco und Europa-Viertel "aktiv" gewesen sein. 

Dabei soll er stets nach dem selben Muster vorgegangen sein: Erst verfolgte er die Senioren und in einem günstigen Moment schlug er zu und riss ihnen zum Beispiel die Halskette vom Leib, heißt es von Seiten der Staatspolizei. Anschließend soll er stets geflüchtet sein. 

Insgesamt können dem Räuber laut Ordnungshütern 7 Straftaten nachgewiesen werden. 

Für den Nachwuchs-Verbrecher ging es noch am Samstag ins Gefängnis nach Treviso. 

stol/am

stol