Freitag, 17. März 2017

Bozen: Scooter-Dieb festgenommen

In der Nacht auf Freitag haben die Beamten der Staatspolizei Bozen einen Scooter-Dieb auf frischer Tat ertappt.

Badge Local

Den Polizisten war der Hinweis zugespielt worden, dass eine Person dabei war, einen geparkten Scooter in der Trieststraße zu stehlen. Dort eingetroffen, bemerkten die Beamten sofort einen offensichtlich betrunkenen Mann, der einen Scooter schob.

Bei der Frage nach den Dokumenten des Fahrzeugs brach der Mann in einen Tobsuchtsanfall aus: Er beschimpfte die Beamten aufs Übelste, spuckte mehrfach in ihre Richtung und griff sie schließlich noch körperlich an.

Das veranlasste die Polizisten, den Mann mit auf die Quästur zu nehmen. Auch im Polizeiauto hörte der 41-jährige Tunesier nicht auf, mit dem Fuß in Richtung Ordnungshüter und gegen die Fenster des Autos zu stoßen.

Nachdem festgestellt worden war, dass der Scooter effektiv nicht dem Tunesier gehörte, schritten die Polizisten offiziell zur Festnahme von Adel Ahmed wegen Diebstahls über.

Er wurde ins Gefängnis von Bozen gebracht.

stol

stol