Mittwoch, 16. November 2016

Bozen: Speed-Check-Boxen ziehen um

Seit Dezember 2014 wachen an Bozens Straßen acht Speed-Check-Boxen. Drei wurden nun versetzt.

Fuß vom Gas: Vor zwei Jahren traten die Speed-Check-Boxen ihre Eroberungszug durch Südtirol an.
Badge Local
Fuß vom Gas: Vor zwei Jahren traten die Speed-Check-Boxen ihre Eroberungszug durch Südtirol an. - Foto: © D

In Bozen wurden kürzlich drei Speed-Check-Boxen in andere Straßen versetzt. An den ehemaligen Standorten hätten sie ihren „Vorbeugezweck erfüllt”, heißt es in einer Aussendung der Gemeinde.

Die Speed-Check-Box, die in der Cadornastraße stand, wurde in die Vittorio-Veneto-Straße (zwischen Weingartenweg und Eisenkellerweg) versetzt. Die Box, die in der Drususstraße, gegenüber der Carabinieri-Kaserne aktiv war, steht nun in der Pfarrhofstraße in unmittelbarer Nähe der Zebrastreifen und der Bushaltestelle im Bereich der Sportzone.

In Rentsch wurde die Speed-Check-Box vom Kreuzungsbereich nach St. Magdalena in Richtung Stadtmitte versetzt.

Eine neue Box wird in etwa zwei Wochen zwischen der Pfarrhofstraße und der Loris-Musy-Straße in Richtung Stadtmitte installiert.

stol