Sonntag, 03. September 2017

Bozen-Süd: Handys und Geld aus geparkten Autos gestohlen

In der Nacht auf Sonntag haben Unbekannte die Scheiben zweier Autos, die bei der Diskothek „Life“ in der Bozner Industriezone geparkt waren, eingeschlagen und haben unerkannt einige Wertgegenstände entwendet.

Laut Polizei lagen die gestohlenen Wertgegenstände gut sichtbar in den geparkten Autos.
Badge Local
Laut Polizei lagen die gestohlenen Wertgegenstände gut sichtbar in den geparkten Autos.

Den Dieben wurde ihr Beutezug aber auch leicht gemacht. Denn laut Polizeiangaben dürften ein paar Besucher der Diskothek „Life“ in der Marie-Curie-Straße in Bozen Süd ihre Handys und Brieftaschen sichtbar im Auto liegen gelassen haben, während sie tanzten.

Bislang Unbekannte haben die Scheiben zweier geparkter Fahrzeuge beschädigt, sind eingedrungen und haben die Wertgegenstände entwendet. Die Polizei leitet die Ermittlungen. 

stol/uli

stol