Samstag, 09. September 2017

Bozen Süd: Pkw landet im Teich

Am frühen Samstagmorgen ist es in Bozen Süd zu einem Verkehrsunfall der besonderen Art gekommen. Ein Fahrzeug musste aus einem Teich gefischt werden.

In den frühen Morgenstunden ist es in Bozen Süd zu einem Verkehrsunfall gekommen.
Badge Local
In den frühen Morgenstunden ist es in Bozen Süd zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Gegen 5 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr Bozen und die Frewillige Feuerwehr Oberau-Haslach zu einem Verkehrsunfall beim Kreisverkehr „Grutzen“ gerufen.

Am Kreisverkehr Enrico Mattei- und Kepler-Straße war ein Fahrzeug mit den vorderen Rädern in den nahegelegenen Teich gefahren, welcher am Straßenrand angelegt ist.

Das Fahrzeug landete mit den Vorderrädern im Teich und kam nicht mehr vom Fleck. Foto: FFW Oberau-Haslach

Die Feuerwehr sicherte und leuchtete die Unfallstelle aus. Mit dem Kran vom Rüstfahrzeug der Berufsfeuerwehr wurde das Fahrzeug zurück auf die Straße gehoben.

Der Lenker wurde von den Sanitätern des Roten Kreuz erstversorgt. Nach einer Stunde konnten die Mannschaften wieder einrücken.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri und die Staatspolizei.

stol

stol