Mittwoch, 31. Juli 2019

Bozen: Und plötzlich steht ein Mann in der Wohnung

Zu einem nächtlichen Einbruch in eine Wohnung ist es in der Nacht auf Dienstag in der Innenstadt von Bozen gekommen.

Aufgrund der sehr guten Täterbeschreibung gelang es den herbeigerufenen Carabinieribeamten recht schnell, den Mann ausfindig zu machen. - Foto: Carabinieri
Badge Local
Aufgrund der sehr guten Täterbeschreibung gelang es den herbeigerufenen Carabinieribeamten recht schnell, den Mann ausfindig zu machen. - Foto: Carabinieri

Es war gegen 3 Uhr Nachts als die beiden Mieter einer Wohnung in der Dr.-Streiter-Gasse verdächtige Geräusche vernahmen. Erschrocken stand das Paar auf und überraschte einen Mann, der sich Zugang zu ihrer Wohnung verschafft hatte. Die Mieter, ein Mann und eine Frau, versuchten noch, den dreisten Einbrecher aufzuhalten, doch vergebens. Dem Mann gelang die Flucht durchs Fenster. Mitgenommen hatte er ein Notebook und einige weitere Wertsachen.

Aufgrund der sehr guten Täterbeschreibung gelang es den herbeigerufenen Carabinieribeamten recht schnell, den Mann ausfindig zu machen. Der 21-jährige Mann aus Gambia wurde festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

Das Diebesgut konnte den Besitzern zurückgegeben werden. 

stol

stol