Freitag, 01. September 2017

Bozen: Von Pkw eingeklemmt - Studentin schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall ist es am Freitagvormittag in Bozen gekommen.

Der Unfall ereignete sich bei einem Studentenheim. Foto: DLife
Badge Local
Der Unfall ereignete sich bei einem Studentenheim. Foto: DLife

Der Unfall ereignete sich kurz vor 10 Uhr auf einer Garagenrampe in der Bozner Weggensteinstraße bei einem Studentenheim.

Eine etwa 20-jährige Studentin aus Deutschland wurde auf der Fahrerseite zwischen Auto und Mauer eingeklemmt. Wie es genau zum Unfall kam, ist ungewiss. Die Bozner Stadtpolizei und die Staatspolizei haben die Erhebungen aufgenommen. 

Der Hausmeister und Anwohner alarmierten sofort die Notrufzentrale. Das Rote Kreuz, Notarzt und Berufsfeuerwehr eilten zum Unfallort. 

Mehrere Personen hatten bereits erste Maßnahmen zur Befreiung der eingeklemmten Studentin ergriffen. Die Berufsfeuerwehr und die Rettungskräfte schoben das Auto weiter zur Seite und bargen die zu diesem Zeitpunkt kaum ansprechbare Studentin. 

Der Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung, anschließend wurde die Frau mit schweren Verletzungen in das Bozner Krankenhaus gebracht. Die Ärzte enthalten sich der Prognose. 

stol/am

stol