Montag, 30. April 2018

Bozen: Wenig Chancen auf baldige Rückkehr der Kinder

Der gebürtige Tunesier Jamel Methenni (33) war, wie berichtet, mit seinen beiden Kindern Yassine (4) und Jasmine (2) seit Sonntag, 22. April, spurlos verschwunden. Über die Medien und sozialen Netzwerke machte die verzweifelte Mutter Rosa Mezzina (28) auf den Fall aufmerksam; auch die Ordnungskräfte schaltete sie ein. In ganz Italien wurde nach dem Vater und seinen Kindern gesucht.

Mutter Rosa Mezzina muss sich auf einen langen Kampf um die Kinder einstellen. - Foto: Facebook
Badge Local
Mutter Rosa Mezzina muss sich auf einen langen Kampf um die Kinder einstellen. - Foto: Facebook

stol