Montag, 16. Juli 2018

Bozen: Wohnung bei Brand vollkommen beschädigt

In der Nacht auf Montag ist in Bozen ein Gebäude in Brand geraten, wobei eine Wohnung vollkommen abbrannte. Eine Person wurde mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Die Berufsfeuerwehr Bozen wurde gegen 2.30 Uhr alarmiert. - Foto: Berufsfeuerwehr Bozen
Badge Local
Die Berufsfeuerwehr Bozen wurde gegen 2.30 Uhr alarmiert. - Foto: Berufsfeuerwehr Bozen

Eine Wohnung geriet gegen 2.30 Uhr im ersten Stock des Wohnheimes für Arbeiter in der Bozner Sigmundskronerstraße in Brand. Ein Passant bemerkte den Brand und setzte den Notruf ab. Die Berufsfeuerwehr Bozen brachte die Flammen unter Kontrolle – die Wohnung hatte aber bereits mittelmäßige Brandschäden.

Die Küche wurde stark beschädigt. - Foto: Berufsfeuerwehr Bozen

Ein 43-jähriger Marokkaner, der zum Zeitpunkt alleine in der Wohnung war, wurde vom Roten Kreuz mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus Bozen gefahren. Im Einsatz waren außerdem die Carabinieri.

stol

stol