Dienstag, 05. Juni 2018

Bozen: Wohnungsbrand durch Gasheizung ausgelöst

Am Dienstagmorgen ist es in der Triesterstraße in Bozen zu einem Brand gekommen. Ein älterer Herr bemerkte den Rauch des Brandes in seiner Wohnung und konnte die Flammen selbst löschen. Verletzt wurde dabei niemand.

Der Mann konnte die Flammen selbst löschen.
Badge Local
Der Mann konnte die Flammen selbst löschen.

Der Brand entfachte gegen 7.15 Uhr durch die Gasheizung in der Küche. Der ältere Herr bemerkte die Flammen selbst und konnte sie selbst löschen. Da die Küche und die Möbel verraucht waren, wurde die Berufsfeuerwehr für den Abbau der Möbel alarmiert.

An den Küchenmöbeln entstanden Brandschäden.

Ein Rettungswagen des Roten Kreuzes führte ein Erstversorgung durch. Im Einsatz waren außerdem die Quästur, die Seab und die Stadtpolizei.

stol

stol