Samstag, 27. Februar 2016

Bozen: Wohnwagen geht in Flammen auf

Am späten Freitagabend ist ein in der Grutzenstraße geparkter Wohnwagen völlig ausgebrannt. Personen sind nicht zu Schaden gekommen.

Der Wohnwagen brannte komplett aus. Foto: BFBZ
Badge Local
Der Wohnwagen brannte komplett aus. Foto: BFBZ

Am Freitagabend gegen 22.00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr von Gries und St. Jakob Grutzen zu einem Wohnwagenbrand in den Grutzenweg gerufen.

Trotz des schnellen Eingreifens konnte das bereits in Vollbrand stehende Objekt nicht mehr gerettet werden. Personen kamen keine zu Schaden. Ein kleiner Hund, der sich im Inneren des Wohnanhängers befand, konnte den Flammen nicht mehr entkommen und verendete.

Im Einsatz standen neben der Freiwilligen Feuerwehr von Gries und St. Jacob/Grutzen auch die Staatspolizei und ein Rettungswagen des Roten Kreuzes.

stol

stol