Samstag, 16. Juni 2018

Bozner Boden: Zigarette verursacht Brand in Bar

Zu einem Brand ist es in der Nacht auf Samstag in Bozen gekommen. Verursacht wurde er mit großer Wahrscheinlichkeit durch eine Zigarette.

Die Feuerwehren waren rund eine halbe Stunde im Einsatz. - Foto: FFW Gries
Badge Local
Die Feuerwehren waren rund eine halbe Stunde im Einsatz. - Foto: FFW Gries

Wie die Einsatzleitstelle der Berufsfeuerwehr gegenüber STOL mitteilte, sei der Brand im Gastgarten der Bar Agorá am Bozner Boden gegen 2 Uhr morgens ausgebrochen. Sowohl die Berufsfeuerwehr als auch die Freiwillige Feuerwehr von Gries eilten zur Brandstelle.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit habe eine von einem Gast früher am Abend in einem Blumentopf ausgedrückte Zigarette zeitverzögert die trockene Torferde in Brand gesetzt. Die Torferde im Inneren der Tröge entzündet sich bei Trockenheit und warmen Temperaturen besonders leicht. 

Die Feuerwehren konnten das Feuer relativ rasch unter Kontrolle bringen. Es entstand erheblicher Sachschaden an der Einrichtung des Gastgartens, an der Fassade und am Terrassenboden.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

stol

stol