Mittwoch, 26. Juni 2019

Bozner Krankenhaus: Zweisprachigkeit bestanden

Der Zweisprachigkeit auf den Zahn gefühlt haben am Dienstag Inspektoren des Gesundheitsministeriums und Beamte der Carabinieri-Sondereinheit NAS im Krankenhaus von Bozen.

Der Zweisprachigkeit auf den Zahn gefühlt haben am Dienstag Inspektoren des Gesundheitsministeriums und Beamte der Carabinieri-Sondereinheit NAS im Krankenhaus von Bozen.
Badge Local
Der Zweisprachigkeit auf den Zahn gefühlt haben am Dienstag Inspektoren des Gesundheitsministeriums und Beamte der Carabinieri-Sondereinheit NAS im Krankenhaus von Bozen. - Foto: © D

Und wie schon tags zuvor in Bruneck waren die Kontrolleure auch diesmal positiv überrascht.

Gesundheitsministerin Giulia Grillo (5-Sterne-Bewegung) hatte Inspektoren nach Südtirol entsandt, um in den Krankenhäusern nach dem Rechten zu sehen. Besonderes Augenmerk sollte bei der Inspektion auf die Zweisprachigkeit gelegt werden. 

D/em

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol