Dienstag, 07. August 2018

Bozner Lido wegen Panne geschlossen

Wie die Stadtgemeinde Bozen am Dienstagvormittag in einer Presseaussendung mitgeteilt hat, bleibt das Freibad an der Trieststraße wegen eines technischen Defekts bis 14 Uhr geschlossen.

Ausgerechnet bei derzeitigen großen Hitze muss der Bozner Lido wegen eines Defekts geschlossen bleiben.
Badge Local
Ausgerechnet bei derzeitigen großen Hitze muss der Bozner Lido wegen eines Defekts geschlossen bleiben. - Foto: © D

Wegen eines technischen Defektes in der Software, die das Filtersystem und die Wasserumwälzung steuert, musste der Bozner Lido am Dienstag bis auf Widerruf geschlossen bleiben.

Die Ursache war ein Softwarefehler in der Filteranlage, die den Zufluss des Frischwassers in die Becken und den Abfluss des Beckenwassers in die Filteranlage regelt. 

Bald konnte die Stadtgemeinde Entwarnung geben: „Die Filteranlage funktioniert wieder und die Schwimmbecken im Lido sind ab 14 Uhr wieder einwandfrei nutzbar.“

stol

stol