Freitag, 23. Dezember 2011

Bozner „Rubygate“: Neun Haftstrafen auf Bewährung

Das Ergebnis von Teil eins des Bozner „Rubygate“-Falles: neun Vergleiche. Die höchste Strafe – nämlich zwei Jahre Haft und 6000 Euro Geldstrafe – erhielt die Zuhälterin.

stol