Dienstag, 14. Februar 2017

Bozner Spital: 5 Euro für Schlafplatz in Notaufnahme

„Wir wissen, dass Obdachlose das Bozner Krankenhaus als Schlafstätte nutzen. Jetzt haben wir sogar erfahren, dass diese an irgendwelche Individuen 5 Euro bezahlten mit der Garantie, ungestört an einem bestimmten Platz schlafen zu können“, sagte Bozens Bürgermeister Renzo Caramaschi am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz zum leidigen Thema Obdachlose. Er habe von diesen kriminellen Machenschaften von seinem Sozialstadtrat Sandro Repetto erfahren.

Badge Local
Foto: © APA/EPA

stol