Mittwoch, 11. Oktober 2017

Brände in Kalifornien: Mindestens 3.500 Häuser zerstört

Bei den schweren Bränden im Norden Kaliforniens sind Schätzungen zufolge mindestens 3.500 Häuser zerstört worden. Das teilten die Behörden des Bundesstaates an der US-Westküste am Mittwoch mit.

Auch dieser Mann hat durch die verheerenden Brände in Kalifornien alles verloren.
Auch dieser Mann hat durch die verheerenden Brände in Kalifornien alles verloren. - Foto: © APA/AFP

stol