Samstag, 09. März 2019

Brand im „Donauzentrum” in Wien: Großeinsatz der Feuerwehr

Ein Brand im „Donauzentrum” in Wien-Donaustadt hat Samstag früh zu einem Großeinsatz der Berufsfeuerwehr geführt.

Die Rauchwolken waren auch aus der Ferne zu sehen Foto: APA
Die Rauchwolken waren auch aus der Ferne zu sehen Foto: APA

Wie ein Sprecher auf Anfrage der APA knapp vor 07:30 Uhr mitteilte, wurde Alarmstufe 3 ausgerufen. Es waren 25 Fahrzeuge und rund 100 Mann im Einsatz. Nähere Angaben lagen vorerst nicht vor. Die starke Rauchentwicklung war laut Augenzeugen auch aus größerer Entfernung zu sehen. 

Über den Kurznachrichtendienst Twitter informierte die Landespolizeidirektion Wien Samstag früh über erhebliche Verkehrsbehinderungen wegen des Brands im „Donauzentrum”: „Wegen eines Feuerwehreinsatzes ist die Wagramerstraße stadteinwärts ab Wintzingerodestraße gesperrt”, hieß es dort. „Der Verkehr wird örtlich abgeleitet. Die Siebeckstraße ist in diesem Bereich nicht passierbar.”

apa

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol