Dienstag, 31. März 2015

Brand im Montiggler Wald stellt sich als Fehlalarm heraus

Auch in Montiggl ging Dienstagabend von einem Brand die Rede, so gewaltig waren die Lichter am Himmel.

Nicht zu vergleichen mit dem Feuer in Petersberg (i.B.), dennoch waren auch in Montiggl Stromleitungen Auslöser des Brandes. Foto: verrilazz
Badge Local
Nicht zu vergleichen mit dem Feuer in Petersberg (i.B.), dennoch waren auch in Montiggl Stromleitungen Auslöser des Brandes. Foto: verrilazz

"Nein, der Brand in Montiggl hat nichts mit dem in der Gemeinde Aldein zu tun (STOL hat vom Feuerball über Petersberg/Aldein berichtet)", hieß es von der Bozner Berufsfeuerwehr um 21 Uhr. Aber: Die Ursache sei ähnlich. Wiederum sollen Stromleitungen durch Funkenflug ein Feuer entfacht haben.

Auf die Alarmierung hin sind die Freiwilligen Feuerwehren von Girlan und Eppan ausgerückt. 

"Es hat sich aber als Fehlalarm herausgestellt. Der Feuerball über Aldein war so gewaltig, dass die Menschen meinten, es brenne in Montiggl", erklärt Klaus Wert von der Feuerwehr Girlan.

stol/ker

stol