Freitag, 05. Oktober 2018

Brand in der Industriezone Brixen endet glimpflich

In der Produktionshalle eine Industriebetriebes ist am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr eine Holzverarbeitungsmaschine in Brand geraten.

Auch dei Drehleiter kam zum Einsatz. - Foto: FFW Brixen
Badge Local
Auch dei Drehleiter kam zum Einsatz. - Foto: FFW Brixen

Die Brandmeldeanlage hat einen umgehenden Notruf und erste Sofortmaßnahmen durch die Mitarbeiter des Betriebes ermöglicht.

Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren von Brixen und Milland war der Brand der Anlage größtenteils unter Kontrolle. Die 14 Wehrmänner haben unter schweren Atemschutz die letzten Glutnester in der Anlage bekämpft.

Foto: FFW Brixen

Mittels Belüftung wurden die Betriebsräume vom Rauch befreit. Zudem wurden die Absauganlage und der Holzspänesilo kontrolliert.  Um 18 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Verletzt wurde niemand.

stol

stol