Montag, 17. Mai 2021

Pfatten: Großbrand in der Mülldeponie von Frizzi Au gelöscht

Am Sonntagabend um kurz nach 22 Uhr erhielt die Notrufzentrale 112 einen Anruf über einen Brand im Freien bei der Mülldeponie Frizzi Au in Pfatten. Sofort rückten die Feuerwehren von Pfatten, Leifers und die Berufsfeuerwehr Bozen zum Einsatzort aus. Seit Montagmorgen, 8 Uhr, ist der Einsatz beendet. Die Betreibergesellschaft kümmert sich um die Nachlöscharbeiten.

Dieses Video ist für Abonnenten abspielbar

Nach rund einer Stunde konnten die Flammen unter Kontrolle gebracht werden. - Video: stol









stol